• Excursion
  • Parc Ela

Weisstannen als Überlebenskünstler

2015
juil. 12
09:45 - 15:30
Lieu de l'activité
Bahnhof
Tiefencastel

Lieu de rassemblement

09:45h Tiefencastel Bahnhof
Tannenwald entlang der Albula
Image: R. Zuber
×
Tannenwald entlang der Albula
Tannenwald entlang der Albula (Image: R. Zuber)

Auf einer gemütlichen Wanderung entlang der Albula von Tiefencastel nach Surava erfahren Sie die erstaunlichen Leistungen der Tanne und ihre Bedeutung für den Klimawandel.

Die Tannenwälder bei Tiefencastel stellen ein kleines Naturwunder dar. Auf dieser klimatischen Trockeninsel vermag sich die Weisstanne gegenüber der Fichte, Lärche und Waldföhre durchzusetzen. Ihr Verhalten stellt an die Schutzwaldpflege besondere Anforderungen. Für die Forschung ist sie ein Glücksfall, namentlich auch im Hinblick auf den Klimawandel. Weshalb gerade die Umgebung von Tiefencastel der Tanne geeigneten Lebensraum bietet, erfahren Sie auf einer Wanderung entlang der Albula. Aufgezeigt werden standörtliche Vielfalt und die Gegensätze auf kurzer Strecke.

Convient à

Age: 10-14, 14-18, 18+, 20-40, 55+

✓ famille
✓ groupe

Activité

Contenu: moyen
Interactivité: actif/passif
dedans/dehors: dehors

Tags

  • Thèmes
    • Faune (125)
    • Nature (100)
    • Flore (70)
    • Montagne (68)
    • Eau (59)
    • Plus de résultats
  • Types d'offres
    • Sentier thématique (131)
    • Autres (104)
    • Musée (90)
    • Exposition (79)
    • Parc naturel (34)
    • Plus de résultats
Organisateur principal

Parc Ela

Contact

Ruedi Zuber
Teuchelweg 2
7000 Chur


+41 79 302 64 29
Email

Délais

Inscription
An Ruedi Zuber, Wanderleiter; ruedi.zuber@spin.ch 081 353 53 77 (079 302 64 29) bis: 10.07.2015

Informations de paiement

pro Person: Fr. 45.00 (Kinder bis 16 Jahre Fr. 25.00)
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden, REGA-Gönnermitgliedschaft empfohlen

Bon à savoir

- einfache Bergwanderung; SAC Wanderskala T1
- reine Gehzeit 2 ½ - 3 h; Aufstieg 220 m; Abstieg 200 m; Distanz 7.0 km
- höchster Punkt: ca. 990 m ü.M. (Sagliot)
- Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk mit Profilsohlen
- Verpflegung aus dem Rucksack; Restaurant in Surava am Schluss der Wanderung

Durchführung ab 6 Personen; bei unsicherem Wetter gibt 081 353 53 77 am Vortag ab 18:00h Auskunft

Plus d'informations

Langues: Allemand
Exigences météo? Oui
Coût? Oui